Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 135

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Lebensmittel

    Essen und Druk Lager Bier

    Guten Appetit in Bhutan!

    Leitungswasser sollte nicht getrunken werden. Sie erhalten aber überall Wasserflaschen und Ihr Fahrer wird immer genügend Wasser im Fahrzeug haben. Achten Sie allerdings darauf, dass diese Flaschen versiegelt sind und seien Sie besonders vorsichtig bei Eiswürfeln. Passen Sie beim Essen von ungewaschenen oder rohen Produkten auf. Das Essen dieser Produkte kann Reisediarrhö verursachen.

     

     

    Nahrung, vor allem Fleisch und Fisch, muss gründlich gekocht oder gebacken sein. Von westlichen Salaten, die in den teuren Hotels gebräuchlich sind, ist im Allgemeinen abzuraten.

    Gegen alle Erwartung ist es im Allgemeinen sicher bei Straßenständen zu essen. In Bhutan werden Sie jedoch hauptsächlich in Restaurants, Hotels oder in Gasthäusern essen.

    Essen Sie hauptsächlich dort, wo viel Betrieb ist: Die Umlaufgeschwindigkeit, mit der das Essen zubereitet und gegessen wird, ist dann hoch, was der Hygiene zu Gute kommt. Was die Straßenstände betrifft, ist es klug, später am Tag kein Fleisch mehr zu essen, denn es hat dann manchmal den ganzen Tag ungekühlt gelegen. Ein bewährtes Hausmittel gegen Diarrhö ist das Trinken von Cola und Brühe. Cola kann man fast überall kaufen, und Brühe und einen kleinen Spiralwasserkocher können Sie aus Deutschland mitnehmen.